logo

Behandlung

Behandlung

Was kann behandelt werden?

Beschwerden und Funktionsstörungen aus den Bereichen Orthopädie, Neurologie, Innere Medizin, HNO, Gynäkologie und Pädiatrie

Wie ist der Ablauf einer Behandlung?

Nach ausführlicher Anamnese erfolgen Diagnose und Therapie ausschließlich mit den Händen. Bei der Untersuchung wird das menschliche Gewebe Schicht für Schicht ertastet. Bewegungseinschränkungen und Spannungen werden aufgespürt und mit manuellen Techniken behandelt.

Wer kann behandelt werden?

Säuglinge, Kinder und Erwachsene von 0-99 Jahre. Voraussetzung ist, dass weder Tumore noch Metastasen, akute entzündliche Prozesse oder andere lebensbedrohliche Erkrankungen bestehen. Dies bedarf dringend der schulmedizinischen Abklärung durch einen Arzt.