logo

Kostenerstattung

Dauer und Kosten

Eine Therapieeinheit dauert eine Stunde, benötigt wird eine ärztliche Verordnung.
Die Behandlungsdauer ist individuell auf das Krankheitsbild und die Vorgeschichte des Patienten ausgerichtet. Ein Behandlungszyklus von fünf Behandlungen ist empfehlenswert mit Abständen von einer bis sechs Wochen.

Die Behandlungsgebühr liegt zwischen 60.- und 95,- Euro pro Sitzung.
Die Kosten werden in der Regel von den privaten Krankenkassen ganz oder anteilig übernommen. Einige gesetzliche Kassen erstatten einen Teilbetrag im Jahr zurück. Rezepte von gesetzlichen Krankenkassen für Physiotherapie können leider nicht verrechnet werden. Sie können aber als Selbstzahler den Vorteil einer 60 min Behandlung nutzen.
Sehr gerne rufe ich Sie bei Fragen zur ärztlichen Verordnung und Kostenerstattung zurück.